Stoppelhobel

stoppelhobel

Der spezial Schälpflug – Stoppelhobel

Effektive, ökologische und schonende Bodenbearbeitung

Der spezial Schälpflug – Stoppelhobel wurde von Dipl.-Ing. Rüdiger Zobel entwickelt und in eigenem Stahlbaubetrieb produziert.

Das Gerät Stoppelhobel ist gebaut wie ein Beetpflug mit 3 bis 8 Scharen (105 bis 280 cm), der wegen seiner Arbeittiefe von zunächst 4 cm keine Anforderungen hinsichtlich Anpflügen usw. stellt.

Onland-Betrieb ist bei den 7- und 8-Schar-Versionen möglich. Die Dreheversion (5 oder 7 Schar) wird nach Bestellung gebaut. Günstigste Arbeitsgeschwindigkeit ist 8 bis 15 km/h.

Die Feldtage bzw. Vorführungen werden auf Anfrage veranstaltet.
Die genauen Termine werden rechzeitig bekannt gegeben.

Gute Gare bringt bei geringem Begleitpflanzenruck gute Erträge. Bodenbearbeitung ist nicht nötig, weil der Boden bearbeitet werden müsste, sondern – bei richtigem Verständnis – um diese Gare zu fördern.

Vorteile bei dem Einsatz von Stoppelhobel

einsatzstoppelhobel

• Bietet neue Wege der Bodenbearbeitung im Ökolandbau
• Fördert GARE Erhalt- und Entwicklung
• Lockert Boden auf durch flache Arbeitsweiße
• Erträge bleiben konstant
• Kulturbekleidpflanzen bleiben erhalten
• Mehrjährige Getreidebau möglich
• Schonung von Regenwürmern in tieferen Bodenschichten
• Hohe Flächenleistung bei geringem Energieeinsatz

Gerätebesichtigung auf Anfrage »

Infotag für Landwirte – Bilderimpressionen